Curriculum

CAS Smart Mobility Management

Jetzt Info-Broschüre anfordern!

SMART Mobility Management

die Mobilitätsindustrie als eine der wichtigsten globalen Schlüsselindustrien befindet sich in einem radikalen Umbruch. Sie dürfte sich in den nächsten fünf Jahren mehr verändern als in den letzten 100 Jahren zuvor. Die Art und Weise wie wir leben, arbeiten und uns von einem Ort zu einem anderen bewegen, wandelt sich nachhaltig.

Klimawandel, Urbanisierung und gesellschaftliche Umbrüche führen zu veränderten Kundenanforderungen. Kluges und professionelles Management von digital getriebenen Innovationen ermöglichen jetzt den notwendigen und geforderten Wandel: hin zu einer nachhaltigen, selbstbestimmten und intelligenten SMART Mobility.

Führungskräfte und Unternehmer benötigen in dieser komplexen Welt mit ihren gravierenden Veränderungen neue Fähigkeiten, um diese Herausforderungen bewältigen und diese Chancen nutzen zu können. Die Universität St. Gallen heißt Sie daher herzlich willkommen zum CAS Studiengang SMART Mobility Management. Mit uns lernen Sie, sich beruflich und persönlich bestmöglich auf diese herausfordernde SMART Mobility Zukunft vorzubereiten.

Unser Programm beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Fragstellungen:

  • Wie verändern sich gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen?
  • Wohin entwickelt sich unsere individuelle und kollektive Mobilität?
  • Wie beeinflusst SMART Data unsere Zukunft?
  • Welche Rolle spielt SMART Mobility für SMART Cities?
  • Wie entwickelt und betreibt man neue Geschäftsmodelle für Menschen und Güter?
  • Wie funktioniert und rechnet sich Mobility-as-a-Service?

Renommierte Executive MBA-Professoren der Universität St. Gallen sowie internationale Experten erarbeiten mit Ihnen diese erfolgskritischen Themen. Der zertifizierte Studiengang CAS SMART Mobility Management vermittelt Ihnen das Know-how, Ihren beruflichen Werdegang selbstbestimmt zu gestalten. Sie lernen Methoden und Wege kennen, um diese Transformation für sich persönlich erfolgreich zu meistern. Ihre professionelle SMART Mobility Leadership-Kompetenz wird so zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Ihren beruflichen Erfolg.

Werden Sie Teil des größten europäischen Universitätsnetzwerks und lassen Sie sich durch den individuellen und persönlichen Kontakt zu Professoren, Unternehmern, Experten und ihren Kommilitonen unseres Studiengangs zu neuen spannenden Projekten ermutigen. Zusammen mit Führungskräften aus spannenden Firmen und dem öffentlichen Sektor sowie Unternehmern lernen Sie das Handwerkzeug, um ihren nächsten Karriereabschnitt erfolgreich zu gestalten

Aufbau

Jeder Modultag unterteilt sich in Vorträge, Workshops und Coachings von Executive-MBA Professoren und Praxisexperten aus den jeweiligen Themengebieten. Im Rahmen der CAS Zertifizierung können bis zu vier Tage per Fernstudium absolviert werden.

ECTS-Credits

Im Zertifikatsprogramm CAS SMART-Mobility Management werden insgesamt 15 ECTS- Punkte vergeben. Hierbei werden für jeden bestandenen Studienblock drei ECTS-Punkte erworben, die mit einer Abschlussarbeit für weitere drei ECTS-Punkte ergänzt werden. Die erworbenen Credits sind an spätere Weiterbildungsprogramme der Universität St.Gallen anrechenbar.

Wollen Sie sich fit machen für die Mobilitätsrevolution?

Inhalte

Modul I – SMART Mobility Leadership

Aktuelle Mobility-Themen

· Globale Rahmenbedingungen für SMART Mobility & SMART Cities
· Veränderte Anforderungen und Bedürfnisse von Kunden
· Treiber für die Entwicklung hin zu SMART Mobility & SMART Cities

Umgang mit Digitalisierung und DATA Management

· Anforderungen an Führung in Zeiten der Digitalisierung
· Strategische Toolbox für Führungskräfte in einer digitalen Welt
· Data Management als Grundlage von SMART-Mobility Management

Change & Innovation Management von Mobility-Unternehmen

· Strategische (Neu-)Ausrichtung in Zeiten von Veränderungen
· Wandel von Hardware-driven zu Software-driven Unternehmen
· Best- und Bad-Practice Innovation-Management

Business Modell Innovation von Mobility-Unternehmen

· Erfolgskriterien digitaler kunden-und datengetriebener Geschäftsmodelle
· Werkzeugkasten für die Entwicklung nachhaltig erfolgreicher Geschäftsmodelle
· Kundenorientierung und die Bedeutung von Customer Experience Management

Modul II – SMART Mobility Entrepreneurship

Neue Innovationen und Technologien

· Management-Herausforderung in technologieorientierten Unternehmen
· Innovationsfelder CASE (Connected, Autonomous, Shared, Electric)
· SMART Data, künstliche Intelligenz, Blockchain und Internet der Dinge

Mobility-as-a-Service Case Study

· Analyse der neuen Geschäftsmodelle MaaS
· Bedeutung von Mobility-as-a-Service für privaten und öffentlichen Verkehr und Städte
· Mobilitätsplattformen im Vergleich

Daten und neue Antriebsformen als Treiber

· Bedeutung der Energiewende und der Datenübertragung (5G) für die Mobilität
· Schlüsselrolle von Daten in der SMART Mobility und in SMART Cities
· Management von Nutzerdaten und Datenschutz im globalen Vergleich

Best-Practice China/USA/EU

· Kulturelle Kundenanforderungen und Nutzung im Vergleich
· Mobilitäts-Unternehmen und Start-upS im Vergleich/ Fallbeispiele
· Umgang mit Business Angels und Venture Capital

Modul III – SMART Mobility Operations

Transport und Logistik von Gütern

· Anforderungen an Transport und Logistik in der Zukunft
· Moderne Transportkonzepte (Drohnen, autonomer Transport …)
· Einfluss von Digitaliserung und eCommerce auf die Zukunft der Logistik

Smart City Management

· Veränderte Anforderungen an die Stadt- und Verkehrsplanung
· Optimierung von Verkehrsfluss und Sicherheit in der Stadt
· Erfolgskriterien für erfolgreiches (public/private) Partnermanagement

Marken- und Kundenmangement

· Erfolgreiches Markenmanagement in einem volatilen Markt
· Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen
· Erkennen von neuen Kundenanforderungen

Zukunft und Trends Mobilität von Menschen/Güter/Daten

· Wechselwirkungen der Mobilität von Menschen, Gütern und Daten
· Globale Rahmenbedingungen für SMART Mobility und SMART Cities
· Trends und Perspektive von SMART Mobility & SMART Cities

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hans-Peter Kleebinder

Studienleiter CAS SMART Mobility Management

+41 71 224 21 68
hans-peter.kleebinder­@unisg.ch