Prof. Dr. Christian Blümelhuber

Prof. strat. Organisationskom, Universität der Künste Berlin

Prof. Dr. Christian Blümelhuber ist Professor für Strategische Kommunikation an der Universität der Künste, Berlin. Er hat an Universitäten in Europa, Asien und den USA gearbeitet, zwei Sportarten und mehrere Forschungsmethoden (co-) erfunden und seine Ideen in zahlreichen Publikationen und Ausstellungen veröffentlicht. Christian erforscht das Marken-Management aus der Perspektive von Schönheit, Kunst und Spiel, forscht über „Formen aus Formen“ und die Visualisierung und Narrativierung der Zukunft. Er arbeitete mit zahlreichen Organisationen (u.a. dem Deutschen Olympischen Sportbund, der AOK, Atomic, O2, DAB Bank) an der Weiterentwicklung ihrer Strategie. Auszeichnungen verlieh ihm u.a. die ISPO (für Soccafive als Sport-Innovation), die Warwick Business School (Outstanding MBA-Teacher Award), die Université Libre de Bruxelles (Prix de la craie d´or Èlu meilleur professeur) und die Market Research Society (für eine Innovation im Bereich der Markt-Segmentierung). Christian schreibt mit BIC-Stiften, mag die guten alten Grand Hotels — und findet gelackte Marken todlangweilig.